Darf ich mich kurz vorstellen?

 

 

 

 

 

 

"Mein Name ist Heike-Anna Peters und

ich habe das Talent, Menschen wieder zurück zu führen in ihre eigene Kraft." 

 

 

Am Anfang meines Lebens als Kind spielte ich gerne stundenlang "Lehrerin" und unterrichtete in meinem imaginären Klassenzimmer.

 

 

Oder ich war mit meinem kleinen "Arztkoffer" anzutreffen, immer bereit für "Rettungsaktionen" ;-) So mussten Familienmitglieder und Freunde oft lange Fragen über sich ergehen lassen, bevor ich sie nach einer gründlichen Untersuchung medizinisch mit ‚Spritzen, Tinkturen und Verbänden‘ behandeln konnte.

 

 

Ich erinnere mich (verstärkt durch die Geschichten meiner Mutter), dass ich als Kind immer Anderen helfen wollte (die es nicht so gut hatten wie ich oder sogar krank waren).

 

 

Als ich im Alter von 4 Jahren lesen und schreiben konnte, stapelten sich eine enorme Menge Bücher in meinem Zimmer, ich wollte immer "Alles" wissen und Mutter wusste kaum, wie sie mit dem seltsamen Mädchen umgehen sollte, das ständig fragte "Warum?"

 

 

Zu dieser Zeit wurde der psychologischen Entwicklung von kleinen Kindern noch nicht so viel Aufmerksamkeit geschenkt, wie wir es heute kennen. Man 'wusste' also nichts oder nicht viel über Hochbegabungen oder hochsensible Personen (HSP), und ich entwirrte mein 'Anderssein' erst Jahre später im Verlauf meines sehr bewegten Lebens.

 

 

=> Dies klingt vielleicht so, als wäre ich mit einem goldenen Löffel im Mund geboren worden. Ja, das Leben hat mir viele Talente gegeben, aber ich musste sie erst durch schmerzhafte Erfahrungen und jahrelange Arbeit in mir selbst entdecken.

 

Die größten Hindernisse bringen oft das schönste Geschenk. Das habe ich selbst erfahren.

 

 

Oft in meinem Leben war ich ein Außenseiter, einsam, unsicher, fühlte mich nicht 'dazugehörig'. Aus Angst vor Ablehnung habe ich gelernt, alles alleine zu tun, nicht aufzufallen, meinen Mund zu halten. Lieb, nett, angepasst. Depression, Burnout, Angst vor dem Leben, Scheidungen, Verlust, Hashimoto. Jahrelang war ich im Überlebensmodus und fühlte mich missverstanden, weil ich so 'anders' war.

 

 

Ich erinnere mich noch so gut daran, dass über Jahre hinweg mein erster Gedanke beim Aufwachen war: 'Nein! Schon wieder ein neuer Tag. Na gut, dann machen wir mal weiter...'.

 

 

Aber: Ich habe die Herausforderung angenommen. Immer wieder! Und durch das Überwinden all dessen und das Lernen der notwendigen Lektionen habe ich entdeckt, welche Kraft in mir steckt.

 

 

Letztendlich haben mich all diese Lebenslektionen zu meiner größten Stärke geführt, nämlich: mir selbst zu 100% zu erlauben, wer ich bin. Gerade weil ich all das durchgemacht habe, gehe ich jetzt so fröhlich und beschwingt durchs Leben.

 

 

... und was ich kann, das kannst du auch!

Ich bin unglaublich dankbar, dass ich durch meinen eigenen Lebensweg anderen Menschen

jetzt mit meinem Wissen und meiner Erfahrung helfen kann.

Vor mehr als 30 Jahren bin ich meinen Weg begonnen: zuerst als ganzheitliche Naturkosmetikerin und einige Jahre später dann besuchte ich in Hamburg die Paracelsus Schule für Naturheilverfahren (Heilpraktiker). Darauf folgten zahlreiche weitere Ausbildungen, Kurse oder autodidaktische Studien in:

 

Komplementärmedizin, Kräuter- und Pflanzenheilkunde, Ayurveda/Yoga, Spagyrik, HeartMath, EFT, Kinesiologie, Orthomolekulare Medizin, Reiki Master, energet. Heilarbeit, Emotion Code Technik, Energetische Psychologie, Coaching, NLP, Achtsamkeit, Gesprächstherapie, Farbtherapie, EMB-Bluttest, Nahrungsergänzungen, die 5 Naturgesetze nach Dr. Hamer, Spagyrik nach Alexander von Bernus und vieles mehr.

 

Im letzten Jahr habe ich intensiv die YAGER CODE THERAPIE am 'Institut für klinische Hypnose' studiert und das Diplom von Dr. Norbert Preetz erhalten.

 

Meine Freizeit verbringe ich gerne in der Natur, am liebsten in meinen geliebten Bergen in Bayern/Tirol. Ich radle oder wandere gerne durch die schöne Hügellandschaft und liebe es, kulinarische Entdeckungen zu machen. Stolz und Liebe verbinden mich mit meinem 18-jährigen Sohn Yeshe, von dem ich so viel lernen durfte und darf...!