· 

Der göttliche Nektar: Guduchi

 

 

Ganz klar! Dieses seltsam anmutende Gewächs darf nicht in meiner Sammlung der Immun-Booster fehlen!

 

Aber bevor ich dich nun vielleicht langweile mit den medischen Fakten dieses Lebenselixiers, erst einmal eine kleine Geschichte:

 

Mutti's haben immer Recht und wissen Alles. Stimmt doch, oder? Also manchmal erstaunt es mich, dass sogar mein pubertierender Jüngling wieder zu diesem Glauben an die 'Mutterwelt' zurück gefunden hat... Ich erzähl's euch:

 

 

 

" Vor einigen Wochen im Winter (ja, es gab wirklich noch eine Zeit VOR Corona!) hatte sich eben dieser Jüngling eine 'saftige' Erkältung zugezogen, mit Triefnase, Schnotter und Husten. Ganz klar! In seiner Schule niesten und husteten alle (muss man sich jetzt einmal vorstellen...) und so kam auch er ganz schlapp und müde nach Hause. Ja, er war wirklich krank und dieses Mal war es wirklich keine Nebenwirkung der Pubertät!

 

Sohnemann wurde natürlich  'verhätschelt und vertätschelt' und dann war es wieder typisch! Er hatte nach drei Tagen nichts mehr. Komplett beschwerdefrei.

 

Aber Mutti! Die kannte das schon aus Yeshe's Kindertagen und bereitete sich geistig auf ein paar Wochen Erkältungszeit vor. Ja, ich habe (als Vata-Typ) ein sehr sensibles Immunsystem und es war schon immer so: Das geliebte Kind ist drei Tage krank und ich schleppe mich drei Wochen rum mit den typischen, ach so lästigen Symptomen, die einem das Leben ganz schön mies machen können.

 

Aber dann kam Guduchi in mein Leben! Es war Liebe auf den ersten Blick. Dies wunderschöne Kletterpflanze mit ihren roten Früchten eroberte mein Herz im Sturm.

 

Warum? Es war der Hammer, sag ich Euch! Guduchi Plant Power Pure!

 

Anstelle meiner 3 Wochen 'ich-schlepp-mich-rum-wie -mit-99' war auch ich nun, binnen der magischen 3 Tagesgrenze meines Sohnes, vollkommen beschwerdefrei! Magisch! Wunderbar! Für mich kaum zu glauben...

 

Oke, ich muss nun dazu erwähnen, dass ich (auf Anraten meines ayurvedischen Doktor's) schon seit zwei Wochen präventiv Guduchi einnahm. Aber das macht es für mich nicht weniger spektakulär! Ich glaube noch lange nicht Allem und Jedem, der da etwas als 'gesund' bezeichnet, aber Guduchi hat's bei mir in die oberste Rangliste der Lieblingskräuter/Heilmittel geschafft!"

 

 

 

So! Und all dies war auch für meinen Jüngling so erstaunlich, dass er seitdem wieder daran glaubt:  Mutti's haben immer Recht und wissen Alles! (und ihr könnt euch vorstellen, wie dankbar ich Guduchi für diese kleine 'Nebenwirkung' bin, hahaha) So, jetzt aber mal Schluss mit Heike-Anna's Plauderstunde. Hier kommen die versprochenen medisch/ayurvedischen Fakten:

 

Guduchi (Tinospora cordifolia) hat außerordentliche Vorteile für deine Gesundheit:

  • reinigt das Blut.
  • Unterstützt und fördert das Immunsystem 
  • Erhöht die natürliche Widerstandsfähigkeit.
  • hat entzündungshemmende Eigenschaften
  • wirkt bei: Infektionen der oberen Atemwege***
  • bei Fieber, Arthritis
  • entfernt Toxine
  • Sorgt für eine gute Balance zwischen positiven und negativen Bakterien im Darm.
  • Unterstützt die Reinigung der Leber.
  • Stärkt die Vitalität
  • und sorgt auch noch für einen frischen und gesunden Teint....

 

***Im Zuge der Corona Pandemie möchte ich auch noch eine andere Quelle zitieren:

Guduchi bekämpft Infektionen der Atemwege

Wenn ein chronischer Husten oder ein schlimmer Anfall von Bronchitis Sie stören, könnten Sie Guduchi in Betracht ziehen, das traditionell zur Behandlung dieser Beschwerden angewendet wird.

Das Kraut soll die Verschlimmerung etwaiger Ungleichgewichte stillen und kann sowohl gegen Asthma als auch gegen Husten wirksam sein.

Dank seiner immunstärkenden Wirkung bekämpft Guduchi Infektionen vor allem über die Schleimhaut der Atemwege.
Guduchi ist genau das, was Sie brauchen, wenn saisonale Allergien wie Heuschnupfen Sie krank machen. Es hat eine antiallergische Wirkung und hilft die Symptome von Schnupfen, wie eine laufende Nase, Verstopfung der Nasenwege und Niesen zu heilen.

Eine klinische Studie ergab, dass Guduchi zur Behandlung von Infektionen der oberen Atemwege geeignet ist. Ein Mittel, das 7,82% Guduchi (neben Guggulu und Lakritz) in 5 ml Sirup enthält, linderte die Symptome bei Kindern mit Infektionen der oberen Atemwege und chronischer Mittelohrentzündung, ein Ohrenproblem, das nach einer Erkältung auftreten kann. (https://www.eubiotik.com/guduchi/)

 

Natürlich könnt ihr über mich auch diese Heilpflanze bestellen!

 

 

Heute schicke ich Dir eine ganz große Portion

Lebens-Freude und Spaß.

 

Vergiss nicht, dass (neben allen schrecklichen Dingen)

dies auch immer noch unsere Lebenselixiere sind!

 

 

 

Sorge gut für DICH! 

 

Namaste, Deine Heike-Anna

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Alle meine Beratungen zu den Themen Ernährung, Gesundheitserhaltung, Naturheilkunde und Ayurveda

werden jetzt während der CORONA-KRISE digital und kostenlos angeboten.

Das bedeutet, dass jeder, der Fragen zu den oben genannten Themen hat, mich kostenlos und unverbindlich kontaktieren kann. Schicke mir Deine Frage oder Dein Problem über What's app oder Email. Ich werde Dir so schnell wie möglich antworten und Dich beraten.

Wenn Du möchtest, bist Du natürlich eingeladen, etwas dafür zu spenden, aber das ist absolut keine Verpflichtung.

Viel Liebes für dich, Heike-Anna

info@heike-anna.com +31 6 33133809